Ruine des Klosters von Orezza, Korsika, 2016

Im Jahr 1694 wird Theodorus Neuhoff geboren. Chinesisches Porzellan erscheint als Bild für zarte Zerbrechlichkeit. Später wird Neuhoff als König von Korsika ein Kuriosum der Geschichte.

… und als Amalia schließlich mit dem Kind und einer Amme und Zugehfrau namens Minne, die wie die Neuhoffs aus Westfalen stammte, ins Fort zurückkehrte, schimmerte ihre Schläfenhaut durchsichtig und blaugeädert wie Chinaporzellan.

Michael Kleeberg, Der König von Korsika, 2001, btb