Urweltmammutbaum aus China

August, 2014

Am gespaltenen Klobenstein bei Kössen in Österreich weist eine Tafel auf einen besonderen Baum hin: „Urweltmammutbaum. Chinesisches Rotholz (Metasequoia glyptostroboides). 1941 in China entdeckt, endemisch in Mittelchina, Szetschun Provinz.“ Ein Herr Dr. Daniel Wenzel hat diesen Baum vor etwa 50 Jahren gepflanzt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.