Chinesische Fundstücke

Der Hund passt zur Einrichtung

aus: Herlinde Koelbl und Manfred Sack, Das deutsche Wohnzimmer, Bucher, München und Luzern, 1980, aufgenommen im Juli 2017

Bei meinem letzten Besuch in Berlin wohnte ich in der Wohnung einer Bekannten, wo ich einen alten Fotoband von Herlinde Koelbl und Manfred Sack aus dem Bücherregal zupfte: Das deutsche Wohnzimmer. Darin eine Prinzessin von P., die erklärt, dass sie Asiatika sammelt und ihren Hund nach der Ming-Dynastie (oder den Vasen) „Ming“ benannt hat weil sie findet, dass das Tier gut zur Einrichtung passt. Es ist freilich nicht zu erkennen, ob diese merkwürdige Aussage durch ein Augenzwinkern begleitet wurde.

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Gefallen im Chinakrieg

© Frank Meinshausen, Juli 2014

Im Kloster Schäftlarn gedenkt der örtliche Veteranen- und Kriegerverein den „gefallenen und in der Heimat verstorbenen Feldzugssoldaten“. Jakob Eiden gehörte auch dazu. Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Zhang-Laffitte

Screenshot, martinlechevallier.net

Der grandiose Künstler Martin Le Chevallier hat in den Souvenierladen des Schlosses Maisons-Laffitte eine Postkarte geschmuggelt.Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Urweltmammutbaum aus China

August, 2014

Am gespaltenen Klobenstein bei Kössen in Österreich weist eine Tafel auf einen besonderen Baum hin: „Urweltmammutbaum. Chinesisches Rotholz (Metasequoia glyptostroboides). Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Hengduanshan in Kranzberg

Juli 2014

Im Landesarboretum Freising, dem sogenannten Weltwald, finden sich, wie auf dieser Informationstafel zu lesen, auch Bäume aus Zentralchina und aus der Hengduanshan-Region südöstlich des Tibetischen Hochlandes. Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Kuhliebe am Nacken

Juli 2014

Warum diese Dame „Kuhliebe“ als Tattoo auf dem Rücken stehen hat?Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Rauchverbot

Juli 2014

In der „Schnellen Liebe“ in der Münchener Thalkirchner Straße ist das Rauchen auch auf Chinesisch verboten.Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Ai Weiwei und Ägypten

Juni, 2014

Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München zeigte vom 7. Mai bis 7. September 2014 die Sonderausstellung „Nofretete – tête-à-tête. Wie Kunst gemacht wird“. Überraschungsobjekt in der Ausstellung ist eine chinesische neolithische Vase mit Coca-Cola-Schriftzug von Ai Weiwei.Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments

Not a town in China

April 2014

Im Bergwolf in der Münchener Fraunhoferstraße darf ein chinesisches Städtchen unbekannt sein, nicht aber Trinkgeld.Weiterlesen →

Posted by HK in China, Chinesische Fundstücke, 0 comments